Unsere Landwirtschaft

 

Jetzt heißt es „Anpacken“. Auf unserem Bauernhof herrscht immer reger Betrieb.


Wir melken Kühe und ziehen die Kälber auf. Unsere Milchkühe fahren zweimal täglich mit dem Melkkarussell. Technik- die fasziniert und Kühe die sich wohl fühlen! Über dem Karussell haben wir für unsere Gäste eine Zuschauertribüne gebaut. Von der Tribüne aus, können die Kühe und die Abläufe des Melkens wunderbar beobachtet werden.


Die Tiere müssen täglich alle versorgt werden und die Felder bearbeitet werden. Wir bauen Winterweizen, Raps, Mais und Gras vor allem für unsere Tiere an.


Mit etwas Glück erleben sie die Geburt eines kleinen Kälbchens. Unsere Gäste lieben es abends oder morgens nochmal einen Spaziergang über unser größzügiges Hofgelände zu machen und nach den trächtigen Kühen zu schauen.


Lernen sie die Abläufe eines modernen Bauernhofes kennen und helfen uns z. B. beim Kälber füttern morgens oder abends, Futter ran schieben etc.
Die Kinder dürfen gelegentlich mit auf dem Trecker sitzen, wenn die Rinder mit dem Trecker und dem Futtermischwagen gefüttert werden.