Die Vollerwieker Badeecke ist fußläufig zu erreichen von unserem Hof.

Hier sind Strandkörbe am Deich und Sandkisten, die für einen entspannten Strandtag sorgen. Bei Ebbe das


Der Leuchtturm von Westerhever ist immer einen Ausflug wert!


St. Peter-Ording ist ein Urlaubsort mit viel Platz für die verschiedensten Wünsche und Interessen. Salzwiesen, Dünen, Sandbank und Watt gehören zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und sind seit 2009 auch UNESCO-Weltnaturerbe. Der breite, zwölf Kilometer lange Strand mit seinen markanten Pfahlbauten hält nicht nur fünf Badestellen inkl. einer FKK-Badestelle bereit, sondern auch Bereiche für Surfer und Kiter, Strandsegelgebiete, ein Eventgelände für sportliche Großveranstaltungen und Auslaufzonen für Hunde. Geschützt durch den Deich erstreckt sich auf gleicher Länge der Ort – verteilt auf vier Ortsteile ganz unterschiedlichen Charakters.

Als Nordseeheil- und Schwefelbad ist St. Peter-Ording auch ein beliebtes Ziel für Gesundheitsurlauber und Kurgäste. Neben seinem gesundheitsfördernden, maritimen Klima verfügt der Ort über die DÜNENTHERME mit Gesundheits- und Wellness-Zentrum, Saunalandschaft sowie Freizeit- und Erlebnisbad und fünf Kliniken.