Badeecke Vollerwiek

 

Die Vollerwieker Badeecke ist fußläufig zu erreichen von unserem Hof.

Es stehen Strandkörbe zur Vermietung zur Verfügung und der Imbiss am Deich lädt für  eine Stärkung ein . Für die Kleinen gibt es Sandkisten am Deich. Treppen erleichtern  den Weg ins Wasser. 

Außerdem sorgt die DLRG während der Saison für Sicherheit beim Wattlaufen während Ebbe ist und beim Schwimmen während der Flut.

Einem entspannten Badetag an der Nordsee steht auf der grünen Wiese am Deich nichts entgegen.

Leuchtturm Westerhever

 

Der Leuchtturm Westerheversand steht auf einer Warft vor dem Ort Westerhever und ist immer einen Ausflug wert! Er  ist das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein.

Von ganz oben bietet sich Ihnen ein wunderschöner Blick über weite Teile von Eiderstedt und der Insel- und Halligwelt.

In den beiden nebenstehenden Häusern befinden sich Ausstellungen des Nationalpark Wattenmeer. 



St. Peter-Ording

 

St. Peter-Ording ist ein Urlaubsort mit viel Platz für die verschiedensten Wünsche und Interessen. Salzwiesen, Dünen, Sandbank und Watt gehören zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und sind seit 2009 auch UNESCO-Weltnaturerbe. Der breite, zwölf Kilometer lange Strand mit seinen markanten Pfahlbauten hält nicht nur fünf Badestellen inkl. einer FKK-Badestelle bereit, sondern auch Bereiche für Surfer und Kiter, Strandsegelgebiete, ein Eventgelände für sportliche Großveranstaltungen und Auslaufzonen für Hunde. Geschützt durch den Deich erstreckt sich auf gleicher Länge der Ort – verteilt auf vier Ortsteile ganz unterschiedlichen Charakters.

Als Nordseeheil- und Schwefelbad ist St. Peter-Ording auch ein beliebtes Ziel für Gesundheitsurlauber und Kurgäste. Neben seinem gesundheitsfördernden, maritimen Klima verfügt der Ort über die DÜNENTHERME mit Gesundheits- und Wellness-Zentrum, Saunalandschaft sowie Freizeit- und Erlebnisbad und fünf Kliniken.

Friedrichstadt

 

In Friedrichstadt schippern Sie auf holländischen Grachten, bummeln durch romantische Gassen vorbei an historischen Treppengiebelhäusern und machen Radtouren in idyllischer Natur zwischen Eider und Treene.


Die 400 Jahre alte Stadt beeindruckt nicht nur mit ihren alten Häusern in der Innenstadt sondern auch mit ihren zahlreichen Brücken und dem historischen Marktplatz.
Außerdem bietet Friedrichstadt viele Ateliers, Galerien, Museen und Restaurants, die abwechslungsreiche Ausflugsziele liefern.